Preise für verzinktes Blech

galvaniz-sac-nedir

Preise für verzinkte Bleche

Es gibt viele Faktoren, die die Preise für verzinktes Blech bestimmen. Diese Werte sollten der Rohstoffbewertung zugrunde gelegt werden. Brammenpreise kommen nach Schrottpreisen oder Eisenerzpreisen. Das als Bramme bezeichnete Material sind dicke Stahlbleche zwischen 50 mm und 250 mm. Dicke Stähle werden für die Verzinkung geeignet, indem sie zuerst warmgewalzt und dann kaltgewalzt werden.Alle Kosten all dieser Verfahren werden durch die Kosten der Verzinkung, dh der Verzinkung, gedeckt.Die Preise für verzinkte Bleche werden nach diesen Verfahren und natürlich unter Berücksichtigung anderer festgelegt Arbeitskosten.

Preise für verzinkte Spulen

Verzinktes Coilblech Die Preise ändern sich ständig. Die aktuellen Preise für verzinkte Coilbleche, die je nach Stahlpreis variieren, können Sie auf unserer Website verfolgen.

Verzinkte Blechpreise am 01.09.2020

  • 0,50 mm 740 USD / Tonne
  • 0,60 mm 730 USD / Tonne
  • 0,70 mm 720 USD / Tonne
  • 0,80 mm 720 USD / Tonne
  • 0,90 mm 710 USD / Tonne
  • 1,00 mm 700 USD / Tonne
  • 1,20 mm 700 USD / Tonne
  • 1,50 mm 700 USD / Tonne
  • 2,00 mm 700 USD / Tonne
    Die Preise sind Grundpreise und variieren je nach Qualität, Lagerbestand, Menge und Abmessungen.

Preise für verzinkte Spaltbleche

Wenn geschnitten werden soll, variiert dies je nach Schnittgröße und -menge. Der Schneidprozess von verzinkten Blechen ist ein heikler Prozess und es muss darauf geachtet werden, dass die Oberfläche nicht beschädigt wird. Die Dicke des zu spaltenden Materials gibt auch die verzinkten Blechlängen an. Beispielsweise sind 10 Tonnen verzinktes Blech mit 0,40 mm und verzinktes Blech mit 2 mm Länge nicht gleich in Metern. Unterschiede in den Rollenlängen wirken sich auf die Rollenschneidkosten aus, da sie sich auch auf die Verarbeitungszeit der Rolle auswirken.

WAS IST VERZINKTES BLECH?

Viele Menschen wissen, was verzinkter Stahl ist. Wird für eine Vielzahl von Anwendungen verwendet, von HLK-Kanälen bis hin zu Garteneimern; Heimtextilien für Mülleimer. Die Pflugbeschichtung auf der Oberfläche macht es optisch ansprechender, aber auch langlebiger und korrosionsbeständiger.

Wie wird also verzinkter Stahl hergestellt? Woher kommt dieser Pflug? Lass es uns herausfinden.

Heiß getaucht Verzinktsaugen

Verzinkter Stahl ist ein mit Zink beschichteter Kohlenstoffstahl. Das gebräuchlichste Verfahren zum Verzinken ist das Schmelztauchverfahren.

Beim Heißtauchverfahren wird der Kohlenstoffstahl in ein Bad aus geschmolzenem Zink (ca. 680 Grad Fahrenheit) getaucht. Wenn das Material aus dem Zinkbad genommen und abgekühlt wird, findet eine Reaktion mit Luftsauerstoff statt. Durch die Reaktion wird das Zink Teil des Stahls (Eisen-Zink-Legierungsbindung). Die neue Oberflächenveredelung scheint eine Kristallveredelung oder eine glänzende Veredelung zu haben.

Obwohl dies die gebräuchlichste Form der Verzinkung ist, wird sie häufig für Stahlprodukte verwendet, die zuvor hergestellt wurden, da die Dicke des Endprodukts nicht einfach kontrolliert werden konnte. Ein weiteres Verzinkungsverfahren ist die kontinuierliche Verzinkung.

Error: Inhalt ist geschützt !!
de_DEDeutsch