Istanbul Laserschneiden

metal kesim model

Lasergeschnittene Modelle aus Istanbul

Laserschneiden in Istanbul Sie können einige der Modelle und lasergeschnittenen visuellen Varianten untersuchencnc lazer kesim örnekleri

 

Lasergeschnittene Abmessungen

Laserschneiden in Istanbul Wie im obigen Bild sind Laserschnitte mit einer Größe von 1 m x 2 m im Allgemeinen bevorzugte Größen. Natürlich ist es möglich, Laserzuschnitte in verschiedenen Größen für Ihre Gartenmauer oder für andere Zwecke vorzunehmen.Die Konstruktion und Modellierung von laserschwarzen Blechschneideplatten zur Verwendung als Platten oder Schmiedeeisen erfolgt durch uns. Wenn Sie das Schneiden von Laserplatten auf verschiedene Arten durchführen möchten, müssen Sie eine Zeichnung im Autocad-Format senden. Sie können sich an unsere Kundenvertreter wenden, um die Preise für das Lasergalvanisieren in Istanbul zu erfahren.

Preiskalkulation für Laserschnitt

Für die Preiskalkulation für das Laser-CNC-Schneiden werden zunächst technische Zeichnungen des Materials benötigt, das mit dem CNC-Laserstahl geschnitten werden soll. Preisstudien für CNC-Laserschneiden sind ohne technische Zeichnung nicht möglich. Laserschneiden in Istanbul Wenn Sie eine technische Zeichnung zum CNC-Laser-Blechschneiden haben, senden Sie uns diese nach einer Preisstudie umgehend zu.

ISTANBUL LASERSCHNEIDMODELLE

Heute Laser schneiden Maschinen können problemlos laserschneidbare Metalle wie Edelstahl, Kohlenstoffstahl, verzinkte und sogar Aluminiummaterialien für kleine und große Unternehmen verarbeiten. Dadurch haben Unternehmen eine große Chance, hochkomplexe Metallteile, Prototypen und kundenspezifische Teile kostengünstig und effizient mit dem Laser zu schneiden:

- rostfreier Stahl
- Baustahl
- Aluminium
- Reis
- Kupfer
- dünnes Blatt
– Hervorragende Geschwindigkeit für <5 mm
– Betriebskosteneffizienz
– mehr Zuverlässigkeit
– längere Lebensdauer

Laserschneiden von Metall in Istanbul

Istanbul Laserschneiden ist ein Herstellungsverfahren, bei dem ein fokussierter Hochleistungslaserstrahl verwendet wird, um Material in kundenspezifische Formen und Designs zu schneiden. Dieses Verfahren eignet sich für eine Vielzahl von Materialien, einschließlich Metall, Kunststoff, Holz, Edelstein, Glas und Papier, und kann präzise, komplizierte und komplizierte Teile herstellen, ohne dass speziell entwickelte Werkzeuge erforderlich sind.

Es gibt verschiedene Arten des Laser-Metallschneidens, einschließlich Schmelzschnitt, Oxidationsschnitt und Kratzer. Jede Laserschneiden in Istanbul Das Stahlschneideverfahren kann Teile mit größerer Präzision, Genauigkeit und hochwertigeren Kantenoberflächen herstellen als andere herkömmliche Schneideverfahren wie mechanisches Schneiden und Wasserstrahlschneiden, und oft mit weniger Materialverunreinigung, physischer Beschädigung und Abfall. Mit diesem, Laserschneiden in Istanbul Obwohl Unterlegscheiben gegenüber traditionelleren Schneidverfahren einige Vorteile aufweisen, können einige Fertigungsanwendungen problematisch sein, wie z. B. das Schneiden von reflektierendem Material oder Material, das eine sekundäre Bearbeitung und Endbearbeitung erfordert. Die Anforderungen und Spezifikationen, die von einer bestimmten Schneidanwendung verlangt werden (z. B. Materialien und Eigenschaften, Energie- und Leistungsverbrauchsgrenzen, Sekundäranschluss usw.), helfen bei der Bestimmung der Art der Schneidwirkung, die für den Einsatz am besten geeignet ist.

Vorteile des Dudulu-Laserschneidens

Während jedes Schneidverfahren seine Vor- und Nachteile hat, konzentriert sich dieser Artikel auf das Laser-Stahlschneidverfahren, die Grundlagen des Laser-Stahlschneidverfahrens und die notwendigen Komponenten und Mechanik der Laser-Stahlschneidmaschine. Darüber hinaus untersucht der Artikel die verschiedenen Laserschneidverfahren und -anwendungen, die Vorteile und Grenzen des Verfahrens sowie Vergleiche zwischen Lasermetallschneiden und anderen Schneidverfahren.

metal kesim model
Schnittmuster aus Metall

Laserschneiden in Istanbul Maschine und Prozess

Das Laser-Blechschneiden ist ein berührungsloses, auf Wärme basierendes Fertigungsverfahren, das für metallische und nichtmetallische Materialien geeignet ist. Damit der Laser-Plattenschneidprozess reibungslos und mit optimaler Leistung abläuft, müssen mehrere Faktoren berücksichtigt werden, wie z. B. die Konfiguration und Einstellungen der Laser-Metallschneidemaschine, das zu schneidende Material und seine Eigenschaften sowie die Art des Lasers und Hilfsgas verwendet.

Laserschneiden in Istanbul Übersicht über Maschinenkomponenten und Mechanik

Im Gegensatz zum mechanischen Schneiden, bei dem Schneidwerkzeuge und kraftbetriebene Geräte verwendet werden, und zum Wasserstrahlschneiden, bei dem unter Druck stehendes Wasser und abrasives Material verwendet werden, wird beim Laserschneiden nach Maß eine Laserschneidmaschine verwendet, um Gravuren und Markierungen herzustellen. Während sich Laserschneidmaschinen von Modell zu Modell und von Anwendung zu Anwendung unterscheiden, umfasst der typische Aufbau einen Laserschneidkopf mit einer Laserresonatorbaugruppe, Spiegeln und einer Laserfokussierlinse, einer Druckgasbaugruppe und einer Düse. Der grundlegende Prozess des Laserprofilschneidens umfasst die folgenden Phasen:

Strahlerzeugung
Strahlfokussierung
Fernwärme und Schmelzen
Material werfen
Strahlbewegung
Jede Phase ist ein integraler Bestandteil des Laserschneidprozesses und erzeugt bei richtiger Ausführung einen präzisen Schnitt.

Laserstrahlerzeugung

Der Begriff „Laser“ kommt von der Abkürzung LASER oder Light Amplification with Stimulated Radiation Emission. Im Wesentlichen fasst dieses Akronym die Grundprinzipien der Laserherstellung (Stimulation und Verstärkung) zusammen. Neben diesen Prinzipien verwendet der Laserresonator die Prozesse der spontanen Emission und der stimulierten Emission, um einen hochintensiven Lichtstrahl zu erzeugen, der sowohl räumlich als auch spektral kohärent ist (d. h. einen Laserstrahl).

Spontane Emission: Der Laserresonator enthält ein aktives Lasermedium (z. B. CO2, Nd:YAG usw.), dessen Elektronen durch eine externe Energiequelle wie eine Blitzlampe oder einen Lichtbogen angeregt werden. Wenn das Medium Energie empfängt und absorbiert, erfahren seine Atome einen Prozess, der als spontane Emission bekannt ist. Bei diesem Vorgang bewirkt die von einem Atom aufgenommene Energie, dass die Elektronen des Atoms kurzzeitig auf ein höheres Energieniveau springen und dann wieder in den Grundzustand zurückkehren. Wenn die Elektronen in ihren Grundzustand zurückkehren, sendet das Atom ein Lichtphoton aus.

Stimulierte Emission: Durch spontane Emission erzeugte Photonen bewegen sich durch das Medium, das sich im Hohlraum des Laserresonators zwischen den beiden Spiegeln befindet. Ein Spiegel ist reflektierend, damit Photonen durch das Medium wandern können, sodass sie weiterhin stimulierte Emissionen emittieren, und der andere Spiegel ist teilweise transparent, damit einige Photonen entweichen können. Stimulierte Emission ist der Prozess, bei dem ein Photon (d. h. das einfallende Photon) ein Atom anregt, das sich bereits auf einem höheren Energieniveau befindet. Diese Wechselwirkung zwingt das angeregte Atom, in den Grundzustand zu fallen, indem es ein zweites Photon derselben festen Wellenlänge oder ein zweites Photon emittiert, das mit dem einfallenden Photon kompatibel ist.

Error: Inhalt ist geschützt !!
de_DEDeutsch