Stahl der Güte P295

p295 Qualitätsblech

Stahl der Güte P295

Kesselbleche der Qualität P295 werden besonders bevorzugt in druckfesten Einsatzbereichen eingesetzt.

Qualität C Si Mn P S n Bekommengesamt kr Ni v. Chr Ti v Anm
max. max. max. max. Mindest. max. max. max. max.
P235GH1,2) max. 0,16 0.35 0,603) – 1.20 0.025 0.010 0,0124) 0.020 max. 0,30 0.30 max. 0,08 0.03 0.02 0.030
P265GH1,2) max. 0,20 0.40 0,803) – 1.40 0.025 0.010 0,0124) 0.020 max. 0,30 0.30 max. 0,08 0.03 0.02 0.030
P295GH1,2) 0,08 – 0,20 0.40 0,903) – 1,50 0.025 0.010 0,0124) 0.020 max. 0,30 0.30 max. 0,08 0.03 0.02 0.030
P355GH1,2) 0,10 – 0,22 0.60 1,10 – 1,70 0.025 0.010 0,0124) 0.020 max. 0,30 0.30 max. 0,08 0.03 0.02 0.040
16Mo31) 0,12 – 0,20 0.35 0,40 – 0,90 0.025 0.010 0.012 5) max. 0,30 0.30 0,25 – 0,35
13CrMo4-51) 0,08 – 0,18 0.35 0,40 – 1,00 0.025 0.010 0.012 5) 0,706) – 1.15 0,40 – 0,60

 

Kesselbleche der Qualität P295 werden besonders bevorzugt in druckfesten Einsatzbereichen eingesetzt.
Kesselbleche können aufgrund ihrer hohen Temperaturbeständigkeit und Druckfestigkeit in Ölkesseln oder Festbrennstoffkesseln eingesetzt werden.
Kesselbleche können verschiedene Qualitäten wie p235, p265, p355 und 16mo3 haben. Wenn Sie die Kesselblechqualitäten untersuchen, sehen wir, wenn wir uns die Kohlenstoffverhältnisse ansehen, dass sie unterschiedliche Werte haben.
Wir sehen, dass die Menge an Kieselsäure und Mangan, die die Hauptdeterminanten der Kesselblechqualität sind, mit der Erhöhung der Qualitätszahlen zunimmt, ebenso wie die Verhältnisse von Kieselsäure und Mangan. Dadurch ändern sich auch die Streckgrenzen und Zugfestigkeiten.

Was ist der Unterschied zwischen den Sorten P235 – P265 – P355 – 16mo3?

 

Lassen Sie uns kurz die Unterschiede zwischen P235-Qualitätsblatt und p355-Qualitätsblatt und 16mo3-Qualität zusammenfassen. Der Unterschied zwischen Qualitätsstahl p235 und Qualitätsstahl p355 ist der gleiche wie beim Vergleich von Qualitätsstahl st 37 und st 52.
Streckgrenze und Zugfestigkeit, also kurz Haltbarkeitstestergebnisse, stehen bei beiden Qualitätsstählen im Vordergrund.
Bei Kesselstählen der P-Gruppe wie auch bei Baustählen der S-Gruppe nimmt die Festigkeit mit zunehmender Anzahl zu.
In diesem Zusammenhang sollten Sie natürlich einen Ingenieur konsultieren, der sich mit Druckbehältern und der Struktur des Projekts auskennt, das Sie anwenden werden, um den geeigneten Stahl für den Einsatzort auszuwählen.

 

Element

P295GH Max. %

Element

P295GHmax %

C

0.08-0.20

kr

0.30

Si

0.40

C

0.30

Mn

0.90-1.50

v. Chr

0.08

P

0.025

Anm

0.020

S

0.015

Ni

0.30

BEKOMMEN

0,020 min

Ti

0.30

n

0.012

v

0.02

EN10028-2 P295GH Kessel und Druckstahlplatte

Verwandte Sorte: P235GH, P265GH, p295gh, p355gh, 16Mo3,18MnMo4-5.20MnMoNi4-5,15NiCuMoNb5-6-4, 20MnMoNi4-5,15NiCuMoNb5-6-4, 13CrMo4-5.13CrMoSi5-5.10CrMo9-10.12C -10.12C -10.12C ,13CrMoV9-10,12CrMoV12-10, X10CrMoVNb9-1. Die Stahlsorte P295GH ist eine der Sorten in En10028-2, unlegierte und legierte Stähle mit festgelegten Hochtemperatureigenschaften. P235GH, P265GH, P295GH und P355GH sind nach En10020 unlegierte Qualitätsstähle. Alle anderen Güten sind legierte Sonderstähle. Der Lieferzustand der P295GH-Qualität ist normalisiert oder kann nach Ermessen des Herstellers durch normalisiertes Walzen modifiziert werden. Es kann Herstellern der Öl- und Gasindustrie die Stahlsorte P295GH in Stahlplattenform liefern. Es wird für Wärmetauscher, schweißbare Druckbehälter und Boiler verwendet. P295GH Analyse der chemischen Zusammensetzung des Gussstücks

Qualität

Zustand

Dicke

Streckgrenze
Zugfestigkeit
Verlängerung
Aufprallenergie

(mm)

MPa (min)

MPa

% (Min.)

(KVJ) (min)

-20 Grad

P295GH

normalisieren

≤ 16

295

460-580

21

27

16> bis ≤40

   290

460-580

21

27

40> bis ≤60

285

460-580

21

27

60> bis ≤100

260

460-580

21

27

100> bis ≤150

235

440-570

21

27

150> bis ≤250

220

430-570

21

27

 

 

 

P295 QUALITÄTSNAMEN VON QUALITÄTSSTAHL IN VERSCHIEDENEN LÄNDERN

P295GH
Europa Belgien Deutschland Frankreich Italien Schweden Indien Japan
St. E315 D47-1.2  17Mn4 A48CP Fe460-1-KW SS 21.01.01 SPV315

 

 

Error: Inhalt ist geschützt !!
de_DEDeutsch