Wie wird Edelstahl hergestellt? 2022

Wie wird Edelstahl hergestellt?

Rostfreier StahlEs ist eine Legierung aus Eisen mit zusätzlichen Elementen wie Chrom, Nickel, Silizium, Mangan, Stickstoff und Kohlenstoff. Die Eigenschaften der endgültigen Legierung können fein abgestimmt werden, indem die Mengen verschiedener Elemente variiert werden.

Chrom Rostfreier Stahl Die Bedeutung des Tuns

Chrom ist für die Herstellung von Edelstahl unerlässlich; Tatsächlich gibt es keine brauchbare Alternative. Chrom ist ein hartes, korrosionsbeständiges Übergangselement, das Edelstahl seine Korrosionsbeständigkeit verleiht. Generell gilt: Je höher der Chromgehalt, desto korrosionsbeständiger ist der Stahl.

Paslanmaz sac üretimi
Produktion von Edelstahlblechen

Herstellungsprozess von Edelstahl

Schmelzen von Stahl

Die Rohstoffe werden in einem Elektrolichtbogenofen zusammengeschmolzen. Es kann 8 bis 12 Stunden dauern, bis das Metall schmilzt.

Entfernung des Kohlenstoffgehalts

Der nächste Schritt besteht darin, den überschüssigen Kohlenstoff zu entfernen. Dazu wird das geschmolzene Metall in einem AOD-Konverter (Argon Oxygen Decarburization) verarbeitet. Der Konverter reduziert Kohlenstoff durch Einspritzen eines Sauerstoff-Argon-Gemisches. In diesem Stadium kann der AOD dem Konverter andere Legierungselemente wie Nickel und Molybdän hinzufügen.

Alternativ kann ein VOD-Konverter (Vakuum-Sauerstoff-Entkohlung) verwendet werden, wenn ein sehr niedriger Kohlenstoffgehalt erforderlich ist.

Die meisten Rostfreier Stahl hat strenge Qualitätsanforderungen. Der Tuning-Prozess ermöglicht Feinabstimmungen in der chemischen Zusammensetzung. Die Anpassung erfolgt, wenn der Stahl langsam gemischt wird, um unerwünschte Elemente zu entfernen und die Masse zu erhöhen, während die gewünschten Zusammensetzungen innerhalb der Temperaturgrenzen verteidigt werden.

Bildung

Jetzt wird geschmolzener Stahl in Formen gegossen. Diese Formen können Blumen (rechteckige Formen), Baumstämme (runde oder quadratische Formen), Platten, Stäbe oder Röhren sein.

sıcak haddeleme işlemi
Warmwalzprozess

Warmwalzen

Das Warmwalzen kommt bei einer Temperatur oberhalb der Kristallisationstemperatur des Stahls wieder zum Einsatz. Die Nettotemperatur hängt von der gewünschten Edelstahlsorte ab. Stahlformen werden erhitzt und durch hohe Walzen geführt. Bloom und Billet kommen in Form von Stangen und Draht vor. Bleche werden zu Platten, Bändern und Blechen geformt.

Kaltwalzen

Kaltwalzen wird dort eingesetzt, wo es auf äußerst genaue Abmessungen oder eine ansprechende Oberfläche ankommt. Der Prozess findet unterhalb der Rekristallisationstemperatur des Stahls statt. Das Kaltwalzen wird unter Verwendung von Walzen mit kleinem Durchmesser und einer Reihe von Stützwalzen durchgeführt. Dieses Verfahren ermöglicht die Herstellung großer Bleche mit verbesserten Oberflächen.

çelik tavlama işlemi
Stahlglühprozess

Stahlglühen

Glühen, Rostfreier Stahl Es ist der Prozess, der zum Erweichen, Erhöhen der Duktilität und Verbessern der Kornstruktur verwendet wird. In der Zwischenzeit wird es verwendet, um innere Spannungen im Metall aus früheren Prozessen abzubauen. Während des Glühprozesses wird der Stahl unter kontrollierten Bedingungen erhitzt und abgekühlt.

Entrindung von Stahl

Der Glühprozess öffnet der Bildung von Zunder auf dem Stahl Tür und Tor. Diese Zunder werden häufig durch Beizen entfernt, bei dem der Stahl in Salpeter-Flusssäure gewaschen wird. Elektroreinigung ist eine alternative Methode, die elektrischen Strom verwendet, um das Gleichgewicht zu entfernen.

Schneiden

Rostfreier Stahl kann nun auf die gewünschte Länge geschnitten werden. Das mechanische Schneiden ist die gebräuchlichste Methode. Es kann mit Edelstahl-Guillotine-Klingen gerade geschnitten werden, der Kreisschnitt mit kreisförmigen Klingen kann durch Schneiden mit Hochgeschwindigkeitsklingen oder durch Stanzen geschnitten werden. Andere Methoden sind das Brennschneiden, bei dem ein flammenbetriebener Brenner verwendet wird, der mit Sauerstoff, Propan und Eisenpulver betrieben wird, oder das Plasmastrahlschneiden, bei dem eine ionisierte Gassäule mit einem Lichtbogen zum Schneiden von Metall verwendet wird.

Bei Edelstahlprodukten ist die Oberflächenqualität wichtig, insbesondere bei Anwendungen, bei denen das Erscheinungsbild wichtig ist. Während die meisten Menschen mit dem Aussehen von Edelstahl vertraut sind, das für Konsumgüter verwendet wird, gibt es tatsächlich eine Reihe von Veredelungsmöglichkeiten.

Schleifscheiben oder Schleifbänder werden üblicherweise zum Schleifen oder Polieren von Stahl verwendet. Andere Möglichkeiten umfassen das Polieren mit Tuchrädern mit Schleifpartikeln, das Trockenätzen mit Sandstrahlen und das Nassätzen mit Säurelösungen. Eine glatte Oberfläche bietet eine bessere Korrosionsbeständigkeit.

Error: Inhalt ist geschützt !!
de_DEDeutsch